(4) VW Sharan 2.0 TDI BlueMotion

von Gerd Kebschull am 11. August 2011

Der Volkswagen Sharan 2.0 TDI hat uns sehr viel Freude bereitet. Ein unkompliziertes Auto, mit dem man auf der Autobahn mit 190 km/h und mehr, kein Langeweiler ist. Mit nur 5 Liter auf 100 Kilometer überzeugt er auch als Sparfuchs.

Reisen im Raumwunder

  • Emsbüren – Donauwörth – St. Michael (Lungau, Österreich), Rimini (Italien, Adria), Ettal und zurück

Der Volkswagen Sharan 2.0 TDI BlueMotion hat mit seinen 140 PS auf der Gesamtstrecke von über 3.000 Kilometern keine Schwächen gezeigt. Unser HighLine startet bei 34.675 Euro (gem. Pressinfo, gem. Konfigurator): 35.925,00 €) und läuft mit guter Ausstattung mit deutlich über 50.000 Euro vom Band.

Volkswagen Sharan TDI BlueMotion

Volkswagen Sharan TDI BlueMotion: In Iffeldorf (Oberbayern) an den Osterseen

Sonderausstattungen

  • Volkswagen Sharan TDI BlueMotion

    Volkswagen Sharan TDI BlueMotion: Oberhalb von Kloster Ettal. Das Wetter, wie überall in Deutschland eher schlecht

    “Jarama” – 4 Leichtmetallräder 7Jx17, 225/50 R17, 250,- Euro

  • “RNS 510″ (Navigationsgeräte und Media / Radio-Schnittstelle), 2.170 Euro
  • 1 Kindersitz integriert incl. Gurtstraffer für die äußeren Sitze der 2. Sitzreihe, 240 Euro
  • 7-Sitzerpaket, 2.070
  • Ablagennetz im Gepäckraum, 53 Euro
  • Adaptive Fahrwerksregelung DCC, 1.055 Euro
  • Panorama-Ausstell-/Schiebedach, 1.210 Euro
  • Anhängerkupplung schwenkbar, elektrisch Entriegelung, 860 Euro
  • Cargo-Paket, 255 Euro
  • Diebstahlwarnanlage mit Innenraumüberwachung, Back-up-Horn und Abschleppschutz, 375 Euro
  • Fernlichtregulierung “Light Assist”, 141 Euro
  • Frontscheibe beheizbar, in Dämmglas mit Grautönung im oberen Bereich, 355 Euro
  • Klima-Paket, 1.325 Euro
  • Klimaanlage “Climatronic”, mit 3-Zonen-Temperatur und Bedienungselementen in der 2. Sitzreihe, 125 Euro
  • Komfortpaket Elektrik (Außenspiegel elektrisch einstell-, anklappbar- und beheizbar mit Memory- Funktion und Beifahrerspiegelabsenkung Gepäckraumklappe mit elektrischer Öffnung und Schließung, schlüsselloses Schließ- und Startsystem “Keyless Access” inkl. Startknopf) , 850 Euro
  • Lederausstattung “Vienna”, 870 Euro
  • Mobiltelefonvorbereitung “Premium”, 455 Euro
  • Multifunktions-Lederlenkrad (3 Speichen), 210 Euro
  • Multimediabuchse MEDIA-IN mit iPod-/iPhone-Adapterkabel, 190 Euro
  • Parklenkassistent “Park Assist”, inkl. ParkPilot und Rückfahrkamera “Rear Assist”, 670 Euro
  • Raucherausführung: Aschenbecher und Zigarettenanzünder vorn, Abfallbehälter hinten (herausnehmbar), 20 Euro
  • Schiebetüren mit elektr. Öffnung und Schließung, 715 Euro
  • Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt zu 65% lichtabsorbierend, 320 Euro
  • Soundsystem “DYNAUDIO Contour”, 555 Euro
  • Sport-Komfortsitze mit elektr. 12-Wege-Einstellung, 935 Euro
  • Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht, 1.210 Euro

Fahrzeugpreis inkl. MWSt. ca.: 52.500 Euro

Kraftstoffverbrauch

Volkswagen Sharan 2.0 TDI BlueMotion

Volkswagen Sharan 2.0 TDI BlueMotion: Grosse Klappe - viel dahinter

Der Sharan hat beim Kraftstoffverbrauch ein Topp-Ergebnis erzielt. Der Verbrauch zwischen 5 bis 6,5 Liter ist bei einem “Raumschiff” sehr gut. Natürlich sind wir überwiegend mit Tempomat gefahren. Tempomat eingeschaltet und mit dem Regler jeweils 10 Kilometer pro Stunde die Geschwindigkeit festleget. Der Tempomat setzt sehr weich ein, so dass auch die Beschleunigung auf die festgelegte Endgeschwindigkeit kraftstoffsparend erfolgt.

Modus Strecke [km] Durchschnitt [km/h] Verbrauch  [l/100km]
Autoplenum-
Vergleichsrunde
55 68 5,5
Langstrecke,
BAB mit Landstraße
636 101 6,5
Landstraße, Pass 367 75 5,9
Italien, Landstraße 518 60 5,0

Fazit

Viele nette Dinge wie “Keyless go” oder die adaptive Fahrwerksregelung (DCC) lernt man erst nach einigen Tagen und Kilometern zu schätzen. Gut gefallen haben uns auch die elektrischen Türen. Insgesamt hinterlässt der Sharan ein volkswagentypischen Eindruck: Gut durchdacht im Detail, sauber verarbeitet – aber leider auch teuer. Ich persönlich würde vermutlich auf einige nette Extras wie Xenon, abgedunkelte Scheibe usw. verzichten und das Geld in 30 PS mehr investieren.

*Alle Preisangaben ohne Gewähr, Stand 07-2011

Linktipps:

Fotos © 2011 Redaktionsbüro Kebschull

{ 1 Trackback }

(3) VW Sharan 2.0 TDI BlueMotion
26. Dezember 2011 um 16:24

{ 0 Kommentare… schreiben Sie einen eigenen }

Schreiben Sie einen Kommentar

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: